Dieter Zöller

Schulstraße 45

57223 Kreuztal

02732/81109

DieterZoeller@gmx.de

MSC - Eckmannshausen e.V.
MSC - Eckmannshausen e.V.

Thüringen-Tour  hier klicken - Pressebericht

  

Zur 3-Tagestour in den südlichen Thüringerwald machten sich Georg und Conny, Dietmar und Anette, Peter, Stefan, Katja, Verena und Mike, Werner und Sabine, Joschi, Anja und Albrecht, Jürgen und Sylvia, Edith und Olaf, Heidi, sowie Thomas am 04.09.2020 mit  14 Motorräder und ein PKW-Begleitfahrzeug auf den Weg. 

Es ging über Lützel ins Hessische Bergland/Vogelsberg zur Frühstückspause nach Kirchhain. Über schöne kleine Straßen machten wir Mittagspause in der Enzianhütte des deutschen Alpenvereins unterhalb der Wasserkuppe. Von dort ging es weiter durch die Rhön/Spessart bis nach Trostadt zum Landhotel Klostermühle. 

Ausgeruht ging es am nächsten Tag zur erlebnisreichen Rundfahrt zunächst nach Cursdorf. Dort wurden die Fahrzeuge erst einmal abgestellt. Die Oberweisbacher Bergbahn war ein außergewöhnliches Erlebnis. Das Wetter spielte bis dahin super mit. Danach fuhren wir zur Hohenwartestaumauer. Nach einer kurzen Kaffeepause wurde der Himmel schwarz und es schüttete in Strömen. Es ging weiter zur Fähre des Hohenwartestausees. Nach der Überfahrt des Sees fuhren wir mit Tankzwischenstopp in Blankenburg über Rennsteig nach Frauenwald, von dort über Steinbach zur Unterkunft nach Trostadt. Nach dieser schönen Rundfahrt kam der gemütliche Teil nicht zu kurz. Eine "Belohnungsrunde" des MSC krönte den Abend.

Nach dem Frühstück am Sonntag wurde sich auf die Heimreise begeben. Bei schönstem Sonnenschein zunächst nach Hofheim zum 2. Frühstück. Danach in das mittelalterische Hammelburg.. Von dort über Morlesau, Gräfendorf nach Gemünden zur Mittagspause. Bei Bad Orb über die Autobahn gings Richtung Siegerland. Die Verabschiedung erfolgte bei der Raststätte Dollenberg. Der 2. Vorsitzende Dietmar Michel bedankte sich bei allen für die disziplinierte und harmonische Tour mit besonderem Dank an den Tourguide Georg Hübner.

Am Sonntag, 16.08.2020 starteten um 9:00 Uhr, 8 MSC-ler zur einer schönen Tour an den Vater Rhein. Die Tour verlief harmonisch und unfallfrei. Freddy Garreis als Tourguide sowie Heidi, Walter, Markus, Thomas, Dietmar , Sylvia und Jürgen verabschiedeten sich gegen 18:00 Uhr in Niederschelden. 

 

Mitgliederversammlung vom 10.07.2020

 

 

Fotos aus der vergangenen Coronazeit sowie der Winterfreizeitaktivitäten  könnt ihr euch hier anschauen:

2020

 

<< Neues Textfeld >>

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2014 MSC-Eckmannshausen e.V. alle Texte, Bilder, Grafiken und Videosequenzen auf dieser Homepage dürfen nicht kopiert oder sonst irgendwie verwendet werden.